100 Jahre Bauhaus

Kostenfreie Muster

Über 300 Farbtöne

Kontakte

Social Media

wir garantieren:
handgefertigte MÖbel

• 100% Made in Italy
• Reproduktionen im Originaldesign
• 40 jahre Produktionserfahrung

• Preise inklusive MwSt. und Rabatt
• versicherter Versand frei Haus
• 4-wÖchige RÜckgabegarantie

BIOGRAFIE

Eileen Gray



Eileen Gray (1878 – 1976) gilt heute als eine der wichtigsten Architektinnen und Industriedesignerinnen des frühen 20. Jahrhunderts. Als Frau in einem von Männern dominierten Sektor hatte sie es schwer. Ihrem Werk wurde zu Lebzeiten wenig Beachtung geschenkt. Oft stiess ihre exquisite Arbeit vielmehr bei anderen Designern auf Neid. Sie warf dem modernistischen Superhirn Le Corbusier sogar vor, die Wände eines ihrer architektonischen Werke zerstört zu haben.

Den größten Teil ihrer Karriere absolvierte sie in Frankreich und wurde von der modernistischen Bewegung beeinflusst.

Eileen Gray Kollektion

Tische

Unter den Klassikern ist dies vielleicht der Klassiker. Seine genial proportionierte, unverwechselbare Form hat diesen höhenverstellbaren Tisch zu einer der beliebtesten Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts gemacht. Es ist nach dem Sommerhaus E 1027, Maison en Bord de Mer in Roquebrune Cap Martin, benannt, das Eileen Gray für sich und ihren Mitarbeiter Jean Badovici gebaut hat. Ebenso stammt der geheime Codename von ihr: E steht für Eileen, 10 für Jean (J ist der 10. Buchstabe des Alphabets), 2 für B(adovici) und 7 für G(ray).

Eileen Gray Kollektion

Stühle

Es reizt und provoziert, was man von ihm erwarten kann, und doch ist es unerklärlich ästhetisch und harmonisch - ein Nonkonformist auf Samt-Pfoten. Eileen Gray kommentierte ihre Arbeit sehr pragmatisch mit dem typischen Unterton: "Eine Armlehne wurde weggelassen, um dem Körper mehr Bewegungsfreiheit zu geben und ihm zu ermöglichen, sich nach vorne zu beugen oder sich uneingeschränkt auf die andere Seite zu drehen." Selten war ein Nonkonformist so sprechfreudig wie heute.

Eileen Gray Kollektion

Sessel & Sofas

Bibendum ist einzigartig. Nirgendwo in der Geschichte des Designs findet man einen Sessel, der mit diesem vergleichbar ist. Er ist trotz seiner Größe bestechend harmonisch und vereint eine majestätische Anmut mit Charme und Esprit wie kein anderer Ledersessel. Eileen Gray unterstrich den Charakter ihres liebenswerten Salonlöwen mit funkelnder Ironie, sie benannte ihn nach dem Michelin-Mann, dessen Form dieser Sessel in Erinnerung ruft.

Unter Telefon 0039 055 39 80 530 oder 0800 000 8350 stehen wir Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.
Alternativ können Sie auch unseren kostenfreien Rückrufservice nutzen.


Nach oben

Auf dieser Website werden Cookies benutzt, um unseren Partnern und uns dabei zu helfen, Ihr Interneterlebnis zu verbessern. Weitere Informationen Schließen